Joom!Fish config error: Default language is inactive!
 
Please check configuration, try to use first active language

Das Gasthaus
Das Gasthaus PDF Print Email
There are no translations available.

Bei dem im Jahre 1678 erbautem Haus, handelt es sich um ein typisches Bauernhaus. Damals war es als „das Haus Gross“ bekannt der Name lässt sich vom damaligen Erbauer Lip Gros ableiten. Ca. 200 Jahre später ging das Haus in den Besitz von Philip Pitsch über. Zu dieser Zeit befanden sich eine Schreinerei sowie ein kleiner Stall im Haus.

Meinrad Pitsch der Sohn von Philip war für den ersten Ausbau des Hauses zuständig. 1939 wurde das Haus um ein Stockwerk erhöht es handelte sich hierbei um die heutigen Gästezimmer. Die Fassade wurde erneuert und eine kleine Gastwirtschaft kam hinzu. Im Zuge des Umbaus wurde der Name des Hauses auf "Albierg a la Vopa" (Gasthaus zum Wappen) geändert.

1973 wurde das Haus durch dessen Tochter Gilgia und deren Ehemann Robert Bass erneut umgebaut. Die Fassade wurde renoviert und die Schreinerei wurde durch das heutige Restaurant ersetzt. Erneut wurde der Name des Hauses geändert. Der grosse Naturfreund Robert Bass änderte den Namen auf „Restorant Alvetern“ (Restaurant Edelweiss). Fredy Bass der Sohn von Gilgia und Robert Bass führte das Restaurant bis zum Jahre 1990 weiter. Anschliessend diente es für 7 Jahre als Wohnhaus. 1997 ging das Haus in den Besitz der Familie Camichel über. Der ursprüngliche Name des Hause „La Vopa“ wurde wieder angenommen. Pünktlich zur Jahrtausendwende wurde die Fassade des Hauses renoviert und in den Urzustand von 1678 gebracht.

Auf der Fassade des Hauses befinden sich die Wappen der 3 Bünde. Der Name "la Vopa" das Wappen lässt sich anhand von diesen ableiten. Was für einen Einfluss bzw. welche Bedeutung die Wasserfrau, welche ebenfalls zu sehen ist zu dieser Zeit hatte, lässt sich leider nicht mehr sagen.

Unser Haus ist zentral in Tschierv gelegen. Die Bushaltestelle für das Postauto oder den Skibus erreichen Sie in 2min zu Fuss.
Im Sommer ist das Freibad, der Kinderspielplatz, der Fussball- und Tennisplatz sowie das Zentrum der Biosfera Val Müstair und die Touristeninformation in 3min zu Fuss zu erreichen. Der Nationalpark ist mit dem öffentlichen Verkehr 15min entfernt.
Im Winter können Sie vom Haus aus direkt 3 Skitouren in angriff nehmen. Die Langlaufloipe sowie die Talabfahrt des Skigebiets Minschuns verlaufen direkt hinter dem Haus.
Eine Einstellmöglichkeit für Motor- und Fahrräder sowie ein Skiraum steht zur Verfügung.
Parkplätze sind vorhanden.

 
http://lavopa.ch/cms/components/com_gk3_photoslide/thumbs_big/746382_DSC0410_.JPGlink
http://lavopa.ch/cms/components/com_gk3_photoslide/thumbs_big/129535_DSC0415_.JPGlink
http://lavopa.ch/cms/components/com_gk3_photoslide/thumbs_big/116465_DSC0427_.JPGlink
http://lavopa.ch/cms/components/com_gk3_photoslide/thumbs_big/853032_DSC0432.JPGlink
http://lavopa.ch/cms/components/com_gk3_photoslide/thumbs_big/331614Zimmer.jpglink
http://lavopa.ch/cms/components/com_gk3_photoslide/thumbs_big/518454_DSC0452_.JPGlink
http://lavopa.ch/cms/components/com_gk3_photoslide/thumbs_big/529406_DSC0467_.JPGlink
http://lavopa.ch/cms/components/com_gk3_photoslide/thumbs_big/574388_DSC0488_.JPGlink
http://lavopa.ch/cms/components/com_gk3_photoslide/thumbs_big/272691_DSC0500.JPGlink